Eine kurze Geschichte des Twitterns

Wunderbar wie immer: Der große Stephen Fry feiert seinen zweimillionsten Follower auf Twitter. Aber Fry wäre nicht Fry, würde er einfach nur das tun. Tatsächlich ist der Anlaß für ihn die richtige Gelegenheit, nichts weniger als eine kleine Geschichte des Twitterns zu schreiben; Sie könnte kürzer, verständlicher, brillianter nicht sein.

Lesen: http://www.stephenfry.com/2010/11/30/two-million-reasons-to-be-cheerful/

 

Oh, und frohe Weihnachten, alle!

Kommentar verfassen