Endlich: von Google+ auf Facebook und Twitter posten

Diese Diashow benötigt JavaScript.

So nett Google+ ansonsten ja ist – für mich war ein riesen Nachteil der ersten Stunde, dass der Dienst in den klassischen Multipost-Werkzeugen (Hootsuite….) nicht verfügbar war. Das ist zwar immer noch so, aber wenigstens gibt es jetzt mit “SGPlus” ein Browser-Plugin für Chrome, Safari und Firefox, das ein Posten auf Facebook, Twitter und Linkedin direkt aus Google+ heraus erlaubt. Damit ist mein Leben zwar noch nicht richtig schön, aber doch wenigstens ein bißchen einfacher geworden – und Google+ wird wieder etwas mehr benutzt.

Und übrigens: Robert Basic hat jüngst einen sehr lesenswerten Blogpost zu Google+ geschrieben.

Kommentar verfassen