Facebook und das Wurstgesicht

Selten hatte ich so viel Resonanz auf Facebook wie heute.

Durch Zufall habe ich beim Stöbern eine „Wurstgesicht-App“ gefunden. Von einer Wurstfirma namens „Reinert“ (und hergestellt offenbar von niemand geringerem als Scholz und Friends Berlin).

Die App ist wirklich sehr hübsch: Man kann ein Foto von einem Gesicht hochladen und das Foto dann auf eine Scheibe virtuelle Wurst quasi draufrendern. Zoomen, verschieben und Kontrast ändern geht auch.

Das fertige Ergebnis stellt die App dann mit dem seeeeehr dezenten Hinweis „Thomas sieht heute zum anbeißen aus!“ auf den eigenen (oder einen fremden) Facebook-Newsfeed. Und schon zerreißen sich alle Facebook-„Freunde“ das hier mal tatsächlich sprichwörtliche Maul darüber.

Freunde, so geht Social Media Marketing!

5 Kommentare zu “Facebook und das Wurstgesicht

  1. Hallo Thomas,

    vielen Dank für das positive Feedback. Es freut mich sehr, dass dir unsere Wurst-Gesicht-App so gut gefällt. Allerdings stammt die App nicht von Jung von Matt sondern von niemand geringerem als Scholz & Friends Berlin 😉

    Beste Grüße & Ein schönes Wochenende!

    Philipp Staat

    Social Media Manager

    H. & E. Reinert Westfälische
    Privat-Fleischerei GmbH & Co. KG

    1. Uuuups! Sorry für den Fehler! Ich stelle es im Text richtig. Auf jeden Fall nochmal großes Kompliment für die App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.