Storify: Das neue Werkzeug für Online-Journalisten

Gestern habe ich im Web was tolles gefunden: “Storify.com” ist eine Art Online-Redaktionssystem mit den Mitteln der Social Media. Und das geht so: Man hat ein Interface, mit dem man eine Überschrift und einen Text eingeben kann. Der eigentliche Charme aber ist: Auf der linken Bildschirmseite ist ein Suchfenster, das man auf Twitter, Facebook, Flickr, beliebige RSS-Feeds und andere Newsquellen im Web loslassen kann. So findet man im Nullkommanix neue Infos zum Thema des Artikels. Ein absoluter Traum!

Selbstredend, dass natürlich auch noch so eine Art Social Network an dem Ganzen dranhängt, will heißen: Man kann andere “Storifyer” abonnieren und ihnen wie bei Twitter “folgen”. Auf der Homepage gibt es außerdem ein Destillat aktueller bzw. “gefeatureder” Artikel. Unbedingt anschauen!

(Hier ist übrigens mein “Channel” auf Storify…)

Kommentar verfassen