Woizzer: The Return of the Anrufbeantworter

Diese Diashow benötigt JavaScript.

So, jetzt ist er wieder da. Der gute alte Anrufbeantworter. Aber natürlich ganz anders, viel social-networkiger.

Hä?

Ja. Neulich bin ich dank des Tipps eines Twitter-Freundes (Danke, @derHofi!!!) auf eine wunderbare Sache gestoßen, die das digitale Leben wesentlich einfacher machen kann: “Woizzer”.

Das Ganze ist eine App (bei mir natürlich auf dem iPhone; andere Betriebssysteme: Keine Ahnung…), die, vereinfacht gesagt, Sprache aufnimmt und als Audiodatei weiterschickt. Und zwar – und das ist das geniale – in verschiedenster Form. Man kann “Woizzes” als Mail verschicken – aber auch als Tweets oder als Facebook-Postings – oder auch “nur” innerhalb des “Woizzer”-Netzwerks. Und endlich hat man nicht mehr das Problem, von seinen kompletten Social Media abgeschnitten zu sein, wenn man gerade keine Hand frei hat (im Auto etc.). Ich bin außerdem sehr gespannt, wie man das Teil kreativ nutzen kann – vielleicht kommt sogar das gute alte Hörspiel auf diese Art wieder zurück. Das würde mich freuen. Also: Let´s Woizz (übrigens: Woizzer ist ein deutsches Unternehmen, ich bekomme KEINE Provision, auch wenn sich das hier so anhört – ich bin einfach nur begeistert…)

Ein Kommentar zu “Woizzer: The Return of the Anrufbeantworter

  1. Hallo Thomas,

    auch ich hatte ja diesen Tipp bekommen und war gleich begeistert. Also warum sollte man dann so was nicht weiter geben?
    Nach dem ich das heute gelesen habe, denke ich das ich es auch mal wieder mehr nutzen sollte.

    Man kann auch Channels anlegen, in denen mal in 60sec. Infos abgeben kann. Das ganze kann auch von einer Firma gesponsert sein….! Und wäre das eine Idee??

    Beste Grüße

    Dirk

Kommentar verfassen