Google und Gott

“The Googlization of Everything” ist ein hoch interessantes Buch: Der Autor wirft endlich mal einen kritischen (aber auch sehr fairen) Blick, was wir als “Suchmaschine”, er aber als “unser primäres Fenster zum Internet und zur Welt” nennt. Wie Google unsere Weltsicht beeinflußt, wird an einem ganz einfachen Beispiel deutlich: Man muß nur das Wort “Gott” in die Suchmaske eingeben, und erhält (jedenfalls bei mir in Nürnberg) als erstes Suchergebnis ein wirklich seltsames “Jesus-Experiment” (übrigens für die Nicht-Christen unter uns: Jesus ist NICHT Gott, sondern “nur” dessen Sohn!), bei dem man sich erstmal einloggen muß.

Auch interessant: Auf der ganzen ersten Suchergebnisseite beziehen sich ALLE Links auf den christlichen Glauben. “Gott” gibt es aber auch im Judentum, im Islam, etc… Alles das aber verschweigt Google. Also: Lesebefehl!

Googlization of Everything: Dieses Buch bei Amzon kaufen!

Kommentar verfassen