Off Topic: Glücklich leben mit Unverträglichkeiten

Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten nehmen immer mehr zu. Auch in meinem privaten Umfeld habe ich immer mehr Menschen, die dies oder jenes (oder auch beides) nicht (mehr) Essen können. Das hat oft schlimme Folgen, zum Beispiel die, dass diese Leute dann extrem abmagern und massive psychische Probleme bekommen, weil sie das Gefühl haben, überhaupt nichts mehr Essen zu können.

Meine Twitter-Bekannte Tine Biß hat auch aufgrund eigener Erfahrungen das Thema zum Beruf gemacht. Seit einiger Zeit berät sie Personen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten sehr gründlich und umfassend. Wie sie das macht und für wen eine solche Beratung das Richtige ist, erklärt sie mir hier im Interview.

Kommentar verfassen